Spitzentechnologie

Unsere Textilreinigungsmaschinen werden unter der Verwendung von hochwertigen Materialien wie z. B. Edelstahl, Kupfer und Aluminium individuell gefertigt. EazyClean steuert seine Maschinen mit einer SPS und ist damit in der Lage, den weltweiten Industriestandard zu garantieren.

Durch die spezielle Trommelgeometrie wird ein höherer Reinigungseffekt erzielt und die Vordetachur wird verringert. Die Anlage arbeitet textilschonend und erzeugt trotz hervorragender mechanischer Arbeit keinerlei Abrieb an der Ware. Die Ware knittert nicht, somit wird der Finish-Aufwand reduziert. Da kaum Abrieb an der Ware stattfindet, liegt der Verflusungsgrad der Maschine 50 % unter dem bisher bekannten Standard. Der Wartungsaufwand reduziert sich und die Maschinenverfügbarkeit wird erhöht.

ansehen

Freischwingende Trommel

Qualitäts-Stoßdämpfer kompensieren die beim Schleudern entstehenden Lasten.

Die Kraftübertragung in den Boden ist deutlich reduziert, somit sind hohe Schleuderdrehzahlen möglich (400 g Fliehkraft).

  • Minimale Vibration und Kraftübertragung in den Boden
  • Bodenbefestigung nicht notwendig
  • Lösemittelextraktion vor der Trocknung garantiert kurze Trocknungszeiten

ansehen

Konzentrationsmessung

Durch den Einsatz eines Konzentrationsmessgerätes der Firma Fresenius sind wir in der Lage, die tatsächliche Lösemittelkonzentration im Luftstrom im Luftkasten während der Trocknung zu messen.

Die tatsächliche Konzentration bestimmt die Energiezufuhr während der Trocknung. Dies ermöglicht, unterschiedliche Trocknungsstrategien zu fahren.

Des Weiteren findet keine Überschreitung der unteren Explosionsgrenze statt. Es ist daher möglich – unabhängig von der Qualität der eingesetzten Ware – den optimalen Trocknungsendzeitpunkt zu bestimmen und den bestmöglichen Trocknungsverlauf automatisiert zu berechnen.

  • Sichere Messtechnik
  • Kurze Trocknungszeiten
  • Kein Übertrocknen
  • Kein Nachtrocknen

Kontinuierliche Destillation

Durch die oval geformte Unterseite der Dampfkammer aus Edelstahl wird sichergestellt, dass die Wärmeenergie zum Aufheizen des Lösemittels genutzt wird.

  • Schnellere Destillation
  • Geringere Energiekosten
  • Reines Lösemittel nach jeder Charge
  • Vereinfachtes Ausräumen der Destillation

ansehen

Lösemittelrückgewinnung

Hochwertige Materialien und deren präzise Verarbeitung, gepaart mit moderner Verfahrenstechnik und optimaler Trocknung, garantieren eine Lösmittelrückgewinnungsrate von 99.9 % (ohne Berücksichtigung des Lösemitteleintrags durch die Vordetachierung).

Lösemittelverluste über die Ware durch nicht ausreichende Trocknung oder direkt aus den Maschinenkomponenten, bzw. dem Schlamm können ausgeschlossen werden.

0 %
Lösemittelrückgewinnung